digplanet beta 1: Athena
Share digplanet:

Agriculture

Applied sciences

Arts

Belief

Business

Chronology

Culture

Education

Environment

Geography

Health

History

Humanities

Language

Law

Life

Mathematics

Nature

People

Politics

Science

Society

Technology

Wiener Börse AG
Subsidiary
Industry Finance
Founded 1771
Headquarters Vienna, Austria
Key people
Birgit Kuras, Michael Buhl (co-CEOs)
Products Stocks, bonds, structured products
Number of employees
100 (2011)
Parent CEE Stock Exchange Group
Website www.wienerborse.at
Wiener Börse in 1914

The Wiener Börse AG (also known as the Vienna Stock Exchange) is the only stock exchange in Vienna, Austria, and one of the most established exchanges in Eastern- and Southeastern Europe.

History[edit]

Wiener Börse is one of the world's oldest exchanges and was founded in 1771 during the reign of Empress Maria Theresa of Austria in order to provide a market for state issued bonds.

The crash on 9 May 1873, of the Vienna Stock Exchange – the so-called "Gründerkrach" or "founders’ crash" – was part of a worldwide downturn which, in the US, led to the September 1873 bankruptcy of the Philadelphia banking firm Jay Cooke. The Panic of 1873 and Long Depression followed.

Today, the Vienna Stock Exchange operates the only securities exchange in Austria as well as the Energy Exchange Austria, EXAA, and the CEGH Gas Exchange of the Vienna Stock Exchange. It provides trading infrastructure (XETRA), market data and information to ensure the execution of stock exchange transactions and facilitate the interaction among all market participants.

The core business of the exchange is the operation of a cash market (equity market, bond market) as well as a market for trading in structured products. Additional services include data vending, index development and management and specialized financial market seminars and training courses.

The Austrian Traded Index (ATX), the leading index of Wiener Börse, tracks the price trends of the blue chips on Wiener Börse in real time. The composition of the ATX is reviewed every year in March and September. The main criteria for inclusion or deletion are the capitalized free float and stock exchange trading volumes.

The Vienna Stock Exchange is the initiator and, just like the exchanges of Budapest, Ljubljana and Prague, a 100% subsidiary of the CEE Stock Exchange Group (CEESEG), the largest exchange group in Central and Eastern Europe.

See also[edit]

External links[edit]

External links[edit]

Coordinates: 48°12′54″N 16°22′00″E / 48.21500°N 16.36667°E / 48.21500; 16.36667


Original courtesy of Wikipedia: http://en.wikipedia.org/wiki/Wiener_Börse — Please support Wikipedia.
This page uses Creative Commons Licensed content from Wikipedia. A portion of the proceeds from advertising on Digplanet goes to supporting Wikipedia.
7013 videos foundNext > 

Wiener Börse: Es geht mehrheitlich aufwärts! - Equity Weekly 09.01.2015

Das ATX-Plus von 0,5% erscheint auf den ersten Blick etwas mager, der Markt wies in der letzten Woche allerdings eine doch ansehnliche Breite des Aufschwungs auf. Ein deutlicheres ATX-Plus...

Der Standard - ImmobilienEinblicke Wiener Börse

Der Standard ist nicht nur was seine Inhalte betrifft eine Zeitung voller Qualität; auch was Innovation betrifft hat das Team von „Der Standard" die Nase vorn. Seit einem Jahr produzieren...

Die Wiener Börse

Die Wiener Börse (auch Alte Börse genannt) ist ein Gebäude an der Wiener Ringstraße. Sie wurde 1874 bis 1877 durch Theophil von Hansen im Stil der Neorenaissance, einer Form des (für die...

Tag an dem der Handel an der Wiener Börse ausgesetzt wurde

Bericht von der Zib um 13:00, 10.10.2008.

LEO STOPFER - Vernissage im Prunkfoyer der Wiener Börse

Ballett! Leo Stopfer präsentierte am 5.September 2011 seine Bilder der großartigen Tänzerinnen Karina Sarkissova, Maria Yakovleva, Nina Polakova, Kety Papava, Marie-Claire D`Lyse, Isabelle...

Wiener Börse: Konsolidierung nach steilem Anstieg - Equity Weekly 13.03.2015

Der ATX verzeichnete nach seinem steilen mehrwöchigen Anstieg eine Seitwärtsbewegung und blieb in der vergangenen Woche – trotz beträchtlicher Schwankungen – auf den Indexpunkt genau...

Wiener Börse: Liquiditätsschwemme der EZB beflügelt! - Equity Weekly 23..1. 2015

Bereits im Vorfeld des beschlossenen Anleihen-Ankauf-Programmes (QE) der EZB haben die Aktienpreise angezogen. Diese positive Entwicklung hat sich seit des Beschlusses seitens der EZB am ...

Wiener Börse: Bankenwerte bestimmen das Geschehen – wieder einmal! - Research Weekly 30.1.1 2015

Die Marktbewegungen der Raiffeisen Bank Int. Aktie werden immer volatiler – die Aktie verliert im Wochenvergleich 11,1%. Ohne fundamentale News wird auch die Erste Group Aktie mit -6,4% in...

ATX: Die Wiener Börse machte diese Woche dort weiter, wo sie vergangene Woche aufgehört hatte

sie fiel! Mit einem Wochenminus von 3,7% liegt der ATX im Mittelfeld zwischen DAX (-3,3%) und Osteuropa (-4,7%) und schließt am Donnerstag auf einem neuen 2-Jahrestief von 2.148,7 Punkten....

Wiener Börse: ATX prolongiert die jüngste Rallye - Equity Weekly 27.02.2015

Der ATX erzielt ein Wochenplus von 2,1% und befindet sich damit erneut im internationalen Spitzenfeld. Die Diskussion um Griechische Reformmaßnahmen und den Waffenstillstand in der Ukraine...

7013 videos foundNext > 

17308 news items

DiePresse.com

DiePresse.com
Tue, 31 Mar 2015 03:30:00 -0700

31.03.2015 | 12:59 | (DiePresse.com). Die Wiener Börse hat sich heute, Dienstag, zu Mittag bei moderatem Volumen mit leichterer Tendenz präsentiert. Der ATX wurde um 12.00 Uhr mit 2.508,06 Punkten errechnet, das ist ein Minus von 8,07 Punkten bzw.

DerBörsianer.com

DerBörsianer.com
Tue, 31 Mar 2015 06:41:15 -0700

Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Dienstag fünf Kursgewinnern ein -verlierer und sechs unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren UBM mit 5.583 Aktien (Einfachzählung). Die größten ...

Tiroler Tageszeitung Online

Tiroler Tageszeitung Online
Mon, 30 Mar 2015 09:41:15 -0700

Wien (APA) - An der Wiener Börse wurde heute, Montag, ein Umsatz in Aktien von 224,141 (nach zuletzt 249,363) Mio. Euro erzielt. Im prime market wurden 222,284 (248,070) Mio. Euro umgesetzt. Der Kurswert der an der Wiener Börse amtlich notierten ...

WirtschaftsBlatt.at (Registrierung)

WirtschaftsBlatt.at (Registrierung)
Fri, 27 Mar 2015 10:26:15 -0700

Die Wiener Börse hat am Freitag schwächer geschlossen. Der ATX fiel um 16,66 Punkte oder 0,67 Prozent auf 2.464,97 Einheiten. Zum Vergleich die wichtigsten Börsenindizes um 17.30 Uhr: Dow Jones/New York -0,03 Prozent, DAX/Frankfurt +0,17 Prozent, ...

DiePresse.com

DiePresse.com
Fri, 27 Mar 2015 04:37:30 -0700

Die Wiener Börse ist am Freitag im Vormittagsverlauf nach einem verhaltenen Start weiter ins Minus gerutscht. Der ATX fiel bis 12.00 Uhr um 24,31 Punkte bzw. 0,98 Prozent auf 2.457,32 Punkte. Zum Vergleich: DAX/Frankfurt +0,35 Prozent, FTSE/London -0 ...

DiePresse.com

DiePresse.com
Mon, 23 Mar 2015 02:15:41 -0700

Die Wiener Börse hat sich am Montagvormittag mit etwas leichterer Tendenz präsentiert. Der ATX wurde gegen 10.00 Uhr mit 2.522,77 Punkten nach 2.528,60 Einheiten am Freitag errechnet, das ist ein kleines Minus von 5,83 Punkten bzw. 0,23 Prozent.

VOL.AT - Vorarlberg Online

Wiener Zeitung
Tue, 17 Mar 2015 09:38:51 -0700

Wien/Rotterdam. (apa/kle) Der Sportartikelhersteller Head, den die Wiener Börse Ende März vom Kurszettel streicht, kauft den Aktionären ihre Papiere ab. Pro Aktie werden ab sofort bis 13. April 1,10 Euro geboten, wie Head am Dienstag mitteilte. Zudem ...

DerBörsianer.com

DerBörsianer.com
Fri, 27 Mar 2015 09:30:00 -0700

Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Freitag fünf Kursgewinnern zwei -verlierer und sieben unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren UBM mit 3.100 Aktien (Einfachzählung).
Loading

Oops, we seem to be having trouble contacting Twitter

Support Wikipedia

A portion of the proceeds from advertising on Digplanet goes to supporting Wikipedia. Please add your support for Wikipedia!

Searchlight Group

Digplanet also receives support from Searchlight Group. Visit Searchlight