digplanet beta 1: Athena
Share digplanet:

Agriculture

Applied sciences

Arts

Belief

Business

Chronology

Culture

Education

Environment

Geography

Health

History

Humanities

Language

Law

Life

Mathematics

Nature

People

Politics

Science

Society

Technology

Fronten (English: The Front) was a Norwegian newspaper.

It was published by national socialist Eugen Nielsen from 1932 to 1940. In the beginning, it was published biweekly, but gradually this became more sporadic. Nielsen's primary interest, which was reflected in the publications, was attacking freemasonry.[1]

Nielsen cooperated with the short-lived National Socialist Workers' Party of Norway (Norges Nasjonalsosialistiske Arbeiderparti), and was, therefore, critical to the rivalling national socialist party Nasjonal Samling. With Nasjonal Samling seizing power in Norway in the autumn of 1940, during the German occupation of Norway, Fronten eventually ceased to exist. Nielsen continued as an Anti-Masonry consultant for the Sicherheitsdienst.[1]

References[edit]

  1. ^ a b Sørensen, Øystein (1989). Fra Hitler til Quisling. Oslo: J.W. Cappelens Forlag. pp. 94–95. ISBN 82-02-11992-8. 

Original courtesy of Wikipedia: http://en.wikipedia.org/wiki/Fronten — Please support Wikipedia.
This page uses Creative Commons Licensed content from Wikipedia. A portion of the proceeds from advertising on Digplanet goes to supporting Wikipedia.

86961 news items

Nordbayern.de

Nordbayern.de
Sun, 02 Aug 2015 11:56:15 -0700

FÜRTH - Weltladen und Wärmstube Hand in Hand: Mit einem Verkaufsstand am Kohlenmarkt starteten die beiden Einrichtungen vor kurzem ihre Zusammenarbeit nach dem Motto „Bedürftige für Bedürftige“. Der bescheidene Erlös aus dem Verkauf kommt, ...

Krone.at

Krone.at
Thu, 30 Jul 2015 22:59:41 -0700

Es ist nicht lange her, da fühlten sich die Kurden geschätzt von der internationalen Gemeinschaft, verehrt für ihren Kampf gegen die Dschihadisten des Islamischen Staats in Syrien. Heute, etwa ein Jahr später, hat sich bei vielen Verbitterung breitgemacht.

BILD

BILD
Wed, 29 Jul 2015 09:41:17 -0700

Trotz aller Mahnungen seiner Nato-Partner hat er den Friedensprozess mit der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK aufgekündigt und nun einen Zwei-Fronten-Krieg riskiert – gegen die Kurden und gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (ISIS).

zentral+

zentral+
Fri, 31 Jul 2015 08:00:00 -0700

Die Ärzte ohne Grenzen helfen dort, wo Krieg herrscht. Und vor allem dort, wo sich viele Organisationen gar nicht mehr hintrauen. Die Luzernerin Christine Büsser ist mit ihnen vor Ort und kümmert sich um die Logistik und die Sicherheitslage. Dabei ...

derStandard.at

derStandard.at
Thu, 30 Jul 2015 08:33:45 -0700

Es gibt aber auch Bewegung an noch unwahrscheinlicheren Fronten. Die libanesische Zeitung al-Safir berichtete kürzlich von hochrangigen Kontakten zwischen dem syrischen und dem saudi-arabischen Geheimdienst, die seit Wochen laufen sollen. Initiator ...

Die Freiheitsliebe

Die Freiheitsliebe
Sat, 01 Aug 2015 06:18:45 -0700

Am 19. Juli war das Internet noch voll von Bildern glücklicher YPG/YPJ-KämpferInnen aus Rojava, die den dritten Jahrestag der Übernahme der drei kurdischen Kantone in Nords-Syrien feierten. Obwohl dem Gebiet fast jeglicher Versorgungsweg ...

SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE
Mon, 27 Jul 2015 09:31:08 -0700

Seit drei Tagen greift die Türkei den IS und die PKK an - Gegenschläge sind einkalkuliert. Attacken auf Polizisten und Soldaten, aber auch auf Einkaufszentren und U-Bahnen könnten die Folge sein.

taz.de

taz.de
Thu, 30 Jul 2015 11:01:11 -0700

Die HDP zwischen den Fronten. Die Debatte erinnert an die Auseinandersetzungen zwischen PKK und Armee vor zehn Jahren. Das zeigt auch eine Sitzung des Parlaments. Ahmet Davutoglu im Parlament in Ankara. Schuldzuweisungen: Premier Ahmet ...
Loading

Oops, we seem to be having trouble contacting Twitter

Support Wikipedia

A portion of the proceeds from advertising on Digplanet goes to supporting Wikipedia. Please add your support for Wikipedia!

Searchlight Group

Digplanet also receives support from Searchlight Group. Visit Searchlight