digplanet beta 1: Athena
Share digplanet:

Agriculture

Applied sciences

Arts

Belief

Business

Chronology

Culture

Education

Environment

Geography

Health

History

Humanities

Language

Law

Life

Mathematics

Nature

People

Politics

Science

Society

Technology

Am Sklavenmarkt
Johann Schwarzer movies about 1906.jpg
Schwarzer films 1906-1911 - First image:Am Sklavenmarkt
Directed by Johann Schwarzer
Produced by Saturn-Film
Release dates
1906/1907
Country Austria
Language Silent

Am Sklavenmarkt (German: "at the slave market") is a short 1907 Austrian pornographic film directed by Johann Schwarzer (1880-1914) at his studio Saturn-Film company. The film is 50 metres long. It is possibly the first Austrian film ever made and one of the earliest films to use erotic elements in Austrian films.[citation needed]

The first image is taken from Am Sklavenmarkt.[1]

Story[edit]

A pasha sits on a mat on the grass in front of a round tent, smoking from his water-pipe, ready to buy some new slave girls. His servant calls the seller and his two henchmen, who bring forth four girls in patterned burnooses. The first is totally undressed, and sent into the tent; the next girl gets topless, and also sent into the tent; the third is forced to undress by the henchmen, and also sent inside. The fourth, apparently a younger girl, is dismissed by the Arab after showing her small, firm breasts, and she goes back with the henchmen. After a customary argument over the price, the slave master goes away happy.

References[edit]

  1. ^ Im Kino erlebe ich die Welt - 100 Jahre Kino und Film in Österreich (1996) by Walter Fritz Vienna, p.146, ISBN 978-3-85447-661-0.

External links[edit]


Original courtesy of Wikipedia: http://en.wikipedia.org/wiki/Am_Sklavenmarkt — Please support Wikipedia.
This page uses Creative Commons Licensed content from Wikipedia. A portion of the proceeds from advertising on Digplanet goes to supporting Wikipedia.

27 news items

Salzburger Nachrichten

Salzburger Nachrichten
Mon, 30 Nov 2015 21:00:22 -0800

"Ich bin unabhängig und kann Österreich dienen" - mit gekauften Politikern wie am Sklavenmarkt ? "mehr Schulden und mehr Arbeitslose" - Das ist keine Formel, sondern Ergebnis der Politik Ihrer Kapitalfaschisten-Spezis von New York über London bis ...
 
Freitag - Das Meinungsmedium
Thu, 03 Sep 2015 08:22:44 -0700

Milliarden Gewinne für Konzerne, welche durch Hartz IV, sich am Sklavenmarkt der Agenda 2010 billiger Arbeitskräfte bedienen. Arbeit für alle kann es nie wieder geben, denn der technische Fortschritt lässt sich nicht aufhalten. Die Politik verschweigt ...

Kinofilme.com

Kinofilme.com
Sat, 30 May 2015 08:00:00 -0700

Jorah (Iain Glen) und Tyrion (Peter Dinklage) sind mittlerweile in Essos angekommen und am Sklavenmarkt verkauft worden. Sie sollen in einer kleinen Arena kämpfen. Zur Überraschung aller und motiviert durch Daario (Michiel Huisman) wohnt Königin ...

derStandard.at

derStandard.at
Wed, 03 Dec 2014 02:53:27 -0800

Wien - Der 3. Dezember gibt jährlich Anlass für mahnende Worte. Es handelt sich um den von der Uno ausgerufenen Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung. Österreich hat die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen ...

oe24.at

oe24.at
Wed, 05 Nov 2014 14:30:00 -0800

Viele von ihnen werden von den Barbaren nun „am Sklavenmarkt verkauft und gekauft“, berichten die Terroristen mittlerweile selbst. Auch christliche Frauen und Kinder werden am „Markt“ in Mossul oder Rakka angeboten. Die radikalislamischen Terroristen ...

derStandard.at

derStandard.at
Tue, 20 Nov 2012 03:25:21 -0800

Spieler werden am Sklavenmarkt der unterschiedlichen Städte ge- und verkauft, das Team muss untergebracht und Gegner müssen herausgefordert werden. Athleten, die dem maximal 14-köpfigen Kader länger angehören, profitieren vom Erfahrungsgewinn ...

Lehrer.DiePresse.com

Lehrer.DiePresse.com
Sat, 19 Oct 2013 01:50:33 -0700

Re: Prostitution. dann viel spass am sklavenmarkt. aber was bleibt ihnen sonst über wenn zu hause nix geht. sie armer. LandDesLaechelns 19.10.2013 07:59. » Kommentar melden » antworten. 10. Die eine Million Oesterreicher, die Horrorsteuern zahlt, nicht ...
 
derStandard.at
Tue, 03 Jul 2012 06:16:17 -0700

Wien - Im Gegensatz zu Deutschland ist in Österreich derzeit kein Ausstieg aus dem direkten Verkauf von Bundeswertpapieren an private Anleger vorgesehen. "Ein Auslaufen ist nicht geplant", so der Sprecher des Finanzministeriums, Gregor Schütze, am ...
Loading

Oops, we seem to be having trouble contacting Twitter

Support Wikipedia

A portion of the proceeds from advertising on Digplanet goes to supporting Wikipedia. Please add your support for Wikipedia!

Searchlight Group

Digplanet also receives support from Searchlight Group. Visit Searchlight